• Journalismus,  Online-Journalismus

    Erzählen mit Storify: Der Superstreiktag im Netz

    Für den Superstreiktag am 7. September 2012 habe ich mich mal im Netz — genauer gesagt bei Twitter und Facebook — umgeschaut. Um die Fundstücke bei mainpost.de gut abzubilden, habe ich das Online-Kuratierungs-Werkzeug Storify genutzt. Einfach die Tweets und Facebook-Einträge in die Story ziehen, sortieren und kategorisieren, den Embed-Code in das CMS kopieren und fertig ist die kleine, in dem…

  • Datenjournalismus

    Netzwerke mit Google Fusion Tables

    Die Webradio-Plattform laut.fm, die kleine Schwester der Musik-Website laut.de, arbeitet gerade an einem Relaunch, der schon als Beta-Version zu sehen ist. Eine Funktion, die, wie es im Moment aussieht, dem Umbau zum Opfer fallen wird, ist das sogenannte Netzwerk. Hier konnte ein Radiosender befreundete Radiostationen bei laut.fm eintragen – eine gute Möglichkeit, um den Hörer über den musikalischen Tellerrand lenken…

  • Social Media

    Podkicker Pro: Podcast hören und direkt spenden

    Eine meiner ersten Android-Apps auf meinem Samsung Galaxy II war der kostenlose Podkicker, um Podcasts zu hören. Damit war ich immer sehr zufrieden, doch jetzt habe ich für 2,49 € mal auf Podkicker Pro aufstocken müssen. Nicht nur wegen der verbesserten Oberfläche und Bedienung — ausschlaggebend war die Unterstützung des Micropayment-Dienstes Flattr. Denn damit kann ich Podcasts mit einem Klick…

  • Allgemein

    Im Abspann von Asternauts – Ich

    Heute Morgen erreichte mich eine heiß ersehnte E-Mail: Ich kann mir „Asternauts“ anschauen. Den Film haben die Moviebrats produziert, deren meisten Mitglieder in Würzburg an der Fachhochschule studiert haben. Der Kurzfilm wurde über Crowdfunding bei Kickstarter und Startnext finanziert, über 18 000 Euro kamen dabei zusammen — etwas ausführlicher gibt es die Vorgeschichte im Würzblog nachzulesen. Und jetzt ist es soweit — die…

  • Allgemein,  Datenjournalismus

    Knabberkarte: Laut.fm-Stationen in Deutschland

    Ich habe ein wenig mit der API von laut.fm herumgespielt, der Webradio-Plattform, bei der ich auch selbst ein Radio laufen habe. Über die API kann man allerhand Informationen über die Webradios und deren Programm auslesen. Leider bisher nur auslesen, eine Möglichkeit die API schreibend zu nutzen und damit von außen z. B. das Sendeprogramm zu ändern, gibt es noch nicht.…

  • Social Media

    Gruß an die Raumstation, Bumerang zurück

    Heute lag ein großer Brief vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) im Briefkasten. Nein, nicht die Antwort auf meine Bewerbung als Astronaut, die ich vor 32 Jahren in der Grundschule geschrieben habe. Im Brief befand sich ein Mauspad und ein Bumerang. Und warum schickt mir das DLR sowas? Die DLR-Kinderabteilung kam am Dienstag auf die lustige Idee, ihre…